60 kleine Tipps, die das Reisen in diesem Jahr viel einfacher machen

Estimated read time 3 min read

Ich habe mir diesen Rucksack geschnappt, nachdem ich meinen Kollegen gehört hatte Chelsea Stuart singt sein Lob. Ich hatte einen zuverlässigen (inzwischen nicht mehr erhältlichen) InCase-Rucksack, den ich als persönlichen Gegenstand benutzte und der mir etwa fünf Jahre lang auf Dutzenden von Reisen gute Dienste geleistet hat. Aber ich wollte für eine bevorstehende Reise (2,5 Wochen in Europa mit *nur* Handgepäck für fünf Flüge) eine Tasche, die sich zum leichteren Packen wie ein Koffer öffnen lässt. Seit dem Kauf, Ich habe es auf zwei langen Wochenendausflügen mitgenommen (Amtrak nach Newport, RI, für eine Hochzeit und Regionalzug zu einem CT-Landhaus am See) ohne Beschwerden. Tatsächlich, Für beide Reisen habe ich MEHR eingepackt, als ich brauchte.

Im Inneren finden Sie eine Netztasche mit Reißverschluss und eine Plastiktasche, die sich perfekt für Ihre Toilettenartikel eignet. In die zweite Tasche passen ausreichend Toilettenartikel für nasse Toiletten, die ich auch im Flugzeug mitnehmen dürfte. In die Netztasche stecke ich andere Dinge des täglichen Bedarfs wie Wattestäbchen, Medikamente, Brillen usw. Das Hauptfach ist täuschend tief, so dass man Kleidung problemlos zusammenrollen und mit Lego zusammenfügen kann, ohne Packwürfel zu verwenden. Tatsächlich habe ich alle Sachen auf dem zweiten Bild in diesem Abschnitt untergebracht (einen Strampler, einen Schlafanzug, einen Bikini, Sonnencreme, fünf Paar Unterwäsche, ein Paar Jeansshorts, ein Nickerchenkleid, drei Paar Socken, zwei Paar Sandalen). , zwei T-Shirts, ein Unterrock, eine Schlafmaske, ein Lockenstab, ein Mini-Bügeleisen, eine Kosmetiktasche und eine Tragetasche. UND es hat dehnbare X-Riemen, um alles sicher zu halten, wie man es von einem Rollkoffer kennt Wenn ich es entpacke, bleibt alles an seinem Platz. Aber bevor ich es vergesse: In der Nähe der Rucksackgurte gibt es eine separate, gepolsterte Laptoptasche, die meiner Meinung nach gut für Bücher oder einen Kindle geeignet ist, wenn Sie auf Reisen ohne Laptop unterwegs sind.

Ich finde es toll, dass dieser Rucksack TIEFE Seitentaschen hat, damit Ihr Regenschirm oder Ihre Wasserflasche nicht herausfallen. Tatsächlich habe ich eine Taschenlampe und einen Regenschirm in eine Seitentasche gesteckt. (Sie könnten stets eine Taschenlampe verwenden.) Plus! Auf der Vorderseite des Rucksacks befindet sich eine großzügige Tasche, die leicht zugänglich ist für Sonnenbrillen, Snacks, Schreibstifte … alle möglichen kleinen Extras, auf die Sie schnell zugreifen müssen. Um das Ganze abzurunden, sind die Rucksackgurte und der obere Griff stabil. Ich fühlte mich absolut sicher, als ich es herumschleppte und in die Ablagefächer über meinem Kopf schleuderte in den Zügen. Ich liebe das Aussehen und die Konstruktion aus Kunstleder und robustem schwarzem Canvas sowie die Trolley-Durchführung, die problemlos in meinen Rollkoffer passt, den ich gleich durch eine Reihe von Flughäfen schleppen werde. Mit fast 80 US-Dollar ist dies nicht die günstigste Rucksackoption, aber wenn Sie häufig reisen, erhalten Sie viel Meilen und sparen einiges an Gepäckgebühren, sodass sich die Kosten durchaus lohnen. Dieser Rucksack und ich werden auf jeden Fall viel unternehmen.

Wenn es um Flugreisen geht, können Sie Ihre nassen Toilettenartikel JETZT nicht in der wasserdichten Tasche verstauen (wie ich es auf dem Bild oben für eine Zugreise getan habe). Aber! Dort passen jede Menge nichtflüssiger Toilettenartikel und das Nötigste hinein.

Holen Sie es sich bei Beis Travel für 88 $ (erhältlich in sieben Farben).



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours