Branchenveteran bei MMOs – „Andrew Gower“ startet „Brighter Shores“ mit Fen Research Ltd. (TrendHunter.com)

Estimated read time 1 min read
Andrew Gower, der legendäre Entwickler hinter RuneScape, hat ein neues MMO mit dem Namen „Brighter Shores“ erstellt. Dies ist ein Point-and-Click-Fantasy-Abenteuer, das verspricht, die Spieler in ein Reich voller Magie und Geheimnisse zu entführen. Mit einer über zehnjährigen Entwicklungsgeschichte ist Gowers neuestes Projekt bereit, das Genre mit seiner einzigartigen Mischung aus klassischer Inspiration und moderner Innovation neu zu definieren.

Brighter Shores zeichnet sich durch seinen episodischen Charakter aus und bietet Spielern ein kostenloses Spielerlebnis mit der Option eines Premium-Passes für erweiterte Inhalte. In der malerischen Stadt Hopeport schließen sich Abenteurer den Stadtwächtern an und begeben sich auf Quests, die von friedlichen Anfängen zu epischen Konfrontationen führen werden. Das Spiel verfügt über eine proprietäre Engine, Fenforge, die ein nahtloses und reaktionsschnelles Spielerlebnis gewährleistet. Brighter Shores bietet eine große Auswahl an Berufen und Fähigkeiten, die es zu meistern gilt, vom Angeln über das Schmieden bis hin zum Zusammenbauen von Dinosauriern. Es wird die Spieler mit seiner reichhaltigen, sich entwickelnden Erzählung und einer Welt voller Möglichkeiten fesseln.

Bildquelle: Fen Research Ltd., Andrew Gower



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours