Das überraschende Versprechen und die tiefgreifenden Gefahren von KIs, die Empathie vortäuschen

Estimated read time 2 min read

EINHUNDERT Tage nach Beginn des Gaza-Krieges fiel es mir immer schwerer, die Nachrichten zu lesen. Mein Mann sagte mir, es sei vielleicht an der Zeit, mit einem Therapeuten zu sprechen. Stattdessen wandte ich mich an einem kalten Wintermorgen, nachdem ich beim Lesen einer weiteren Geschichte menschlicher Tragödie mit den Tränen gekämpft hatte, an künstliche Intelligenz.

„Ich bin ziemlich deprimiert über den Zustand der Welt“, tippte ich in ChatGPT ein. „Es ist völlig verständlich, sich überfordert zu fühlen“, antwortete sie und bot dann eine Liste pragmatischer Ratschläge an: Beschränken Sie die Medienpräsenz, konzentrieren Sie sich auf das Positive und üben Sie Selbstfürsorge.

Ich habe den Chat geschlossen. Obwohl ich sicher war, dass ich von all diesen Dingen profitieren würde, fühlte ich mich in diesem Moment nicht viel besser.

Es mag seltsam erscheinen, dass KI überhaupt versuchen kann, diese Art von Unterstützung anzubieten. Aber Millionen von Menschen wenden sich bereits an ChatGPT und spezialisierte Therapie-Chatbots, die bequeme und kostengünstige Unterstützung bei der psychischen Gesundheit bieten. Sogar Ärzte nutzen angeblich KI, um zu helfen Verfassen Sie einfühlsamere Notizen für Patienten.

Einige Experten halten dies für einen Segen. Schließlich könnte KI, ungehindert durch Peinlichkeit und Burnout, in der Lage sein, Empathie offener und unermüdlicher auszudrücken als Menschen. „Wir loben empathische KI“, sagt eine Gruppe von Psychologieforschern habe kürzlich geschrieben.

Aber andere sind sich nicht so sicher. Viele stellen die Idee in Frage, dass eine KI jemals zu Empathie fähig sein könnte, und machen sich Sorgen über die Folgen, wenn Menschen emotionale Unterstützung von Maschinen suchen, die nur so tun können, als würden sie sich um sie kümmern. Manche fragen sich sogar, ob der Aufstieg der sogenannten empathischen KI unsere Vorstellung von … verändern könnte.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours