Der Milliardär Joe Lewis bekennt sich des Insiderhandels schuldig

Estimated read time 1 min read

In einem Fall forderte Lewis laut Anklageschrift im Juli 2019 eine Freundin auf, in ein Biotech-Unternehmen zu investieren, bevor die Ergebnisse einer klinischen Studie des Unternehmens veröffentlicht wurden. Anschließend loggte er sich angeblich selbst in ihr Bankkonto ein und investierte 700.000 US-Dollar in das Unternehmen, wodurch er schließlich einen Gewinn von 849.000 US-Dollar erzielte.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours