Die 11 besten Dehnungsstreifen-Cremes 2024, empfohlen von Dermatologen

Estimated read time 3 min read

Hauptzutaten: Kokosöl, süßes Mandelöl, Sheabutter, Vitamin E

Bestes Körperöl gegen Dehnungsstreifen: L’Occitane Almond Glättungs- und Verschönerungsöl für geschmeidige Haut

L’Occitane Almond Glättungs- und Verschönerungsöl für geschmeidige Haut

Warum es sich lohnt: Wenn Sie einem Produkt mit verführerischem Duft nicht widerstehen können, werden Sie das Almond Smoothing and Beautifying Supple Skin Oil von L’Occitane lieben. Diese nach Keksen duftende Behandlung besteht zu 50 % aus Mandelöl und enthält alle Arten hautpflegender Vitamine, einschließlich D und E, sagt Dr. Kung. So weit wie Körperöl Außerdem ist diese Formel angenehm einfach: Die Pumpe verströmt einen feinen Nebel, der sich gut verteilen lässt, ohne dass sich Ihre Haut übermäßig gesättigt anfühlt.

Tipp der Redaktion: Für beste Ergebnisse bei der Minimierung von Dehnungsstreifen ist es laut Kung wichtig, Mandelöl in die Haut einzumassieren.

Hauptzutaten: Süßes Mandelöl, Sanddornöl, Hagebuttenöl, Karottensamenöl

Beste Dehnungsstreifencreme für empfindliche Haut: Mustela Pregnant Dehnungsstreifen-Creme für die Schwangerschaft

Mustela Pregnant Dehnungsstreifen-Creme für die Schwangerschaft

Warum es sich lohnt: Mustela Schwangerschafts-Dehnungsstreifencreme für die Schwangerschaft enthält Maracujaöl, das laut Dr. Garshick zur Verbesserung der Hautelastizität beiträgt, um die Haut gesund und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten und das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu minimieren. Für zusätzliche Vorteile enthält es außerdem Avocadoöl und Avocadopeptide. Für eine maximale Absorption tragen Sie das Produkt unmittelbar nach dem Abtrocknen nach dem Duschen durch eine sanfte Massage in Ihre Haut ein.

Tipp der Redaktion: Diese Creme gibt es in zwei Varianten: leicht parfümiert und parfümfrei. Wählen Sie unbedingt Letzteres, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Hauptzutaten: Maracujaöl, Avocadoöl, Avocadopeptide

Beste Dehnungsstreifencreme aus der Drogerie: Palmer’s Kakaobutter-Formel-Massagelotion

Palmer’s Kakaobutter-Formel-Massagelotion

Warum es sich lohnt: Palmer’s Kakaobutter ist eine der bewährtesten Dehnungsstreifen-Cremes und Dermatologen sagen, dass sie wirklich dazu beitragen kann, das Erscheinungsbild der Hauterkrankung zu minimieren. „Diese Lotion enthält Kakaobutter, Sheabutter, Vitamin E, Arganöl und Kokosnussöl, um die Hautelastizität sichtbar zu verbessern und das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren“, sagt Dr. Green.

Tipp der Redaktion: Diese Lotion ist dick und kann sich zunächst etwas fettig anfühlen. Lassen Sie sie daher unbedingt vollständig einziehen, bevor Sie sich für den Tag anziehen. Oder, noch besser, verwenden Sie es großzügig vor dem Schlafengehen.

Hauptzutaten: Kakaobutter, Kokosöl, Sheabutter, Olivenöl, Vitamin E

Beste Dehnungsstreifen-Creme, die man sich gönnen sollte: SkinCeuticals Hyaluronsäure-Verstärker

SkinCeuticals Hyaluronsäure-Verstärker

Warum es sich lohnt: Obwohl dieser Hyaluronsäure-Intensivierer teuer ist, „kann man mit einer intensiven Hyaluronsäure zur Vorbeugung nichts falsch machen“, sagt er Andrea L. Braden, MDein staatlich geprüfter Gynäkologe in Decatur, Georgia. SkinCeuticals ist weithin für seine hochwertige Hautpflege bekannt, und dieses von der Redaktion geliebte Serum bildet da keine Ausnahme. Neben dem natürlichen Feuchthaltemittel enthält es auch Proxylane, einen Inhaltsstoff, der die Hautbarriere nährt und so die Festigkeit verbessert, sowie Lakritz- und Purpurreisextrakte, die dabei helfen, Feuchtigkeit zu speichern.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours