Die 7 besten Badematten im Jahr 2024, um Ihre Böden und Füße sauber zu halten, getestet und bewertet

Estimated read time 3 min read

„Einer meiner alten Mitbewohner machte mich (und unsere Wohnung) mit Badesteinen bekannt, und obwohl ich (vorerst!) auf eine Badematte aus Baumwolle zurückgriff, war ich begeistert wie schnell trocknend – Wir reden davon: „Ihre Fußabdrücke werden in Sekundenschnelle verschwinden – diese Idioten sind es“, sagt Han.

Material: Kieselgur, Recyclingpapier | Verfügbare Farbtöne: 2 | Größenoptionen: 27″ x 16″ | Waschmaschinenfest: Nein (Verwenden Sie das mitgelieferte Schleifpapier, um leichte Flecken oder Schrammen vorsichtig abzureiben. Bei stärkeren Flecken können kleine Mengen Bleichmittel oder Wasserstoffperoxid verwendet werden.)

Beste Rutschfestigkeit: Dicker Gorilla Grip Badteppich aus Memory-Schaum

Gorilla-Griff

Dicker Gorilla Grip Badteppich aus Memory-Schaum

Warum es sich lohnt: Wie der Name schon sagt, rutscht Ihnen der Badteppich Gorilla Grip aus dickem Memory-Schaum niemals unter den Füßen weg. Bei diesem Fund handelt es sich um eine Badematte, die genauso bequem und saugfähig ist wie ihre teureren Gegenstücke, aber über die Vorteile von ultraweichem Memory-Schaum und einer langlebigen, rutschfesten Unterseite verfügt. Diese waschmaschinenfreundliche Ergänzung für Ihr Badezimmer ist in 23 wunderschönen Farben erhältlich, die jeden einfachen Raum aufpeppen.

Material: Polyester-Samtschale, Polyurethan-Memory-Schaum, Gummirückseite | Verfügbare Farbtöne: 23 | Größenoptionen: 24″ x 17″, 30″ x 20″, 36″ x 24″, 42″ x 24″, 48″ x 24″, 60″ x 24″ | Waschmaschinenfest: Ja (kalt mit Feinwaschmittel waschen, bei niedriger Temperatur im Trockner trocknen)


Häufig gestellte Fragen

Welches Bademattenmaterial ist das beste?

Genau wie hautpflegende Inhaltsstoffe bieten unterschiedliche Bademattenmaterialien unterschiedliche Vorteile. Es gibt nicht unbedingt das „beste“ Bademattenmaterial, aber wenn Sie etwas sehr Saugfähiges wünschen, ist eine stoffartige, handtuchähnliche Option die beste Wahl. Baumwolle ist zweifellos die beliebteste Option für Badematten, aber es gibt eine ganze Reihe schicker Alternativen, die sich als ebenso effektiv erweisen, darunter Kieselgur und Bambus. Allerdings bieten diese neueren Materialien nicht den fußpolsternden Komfort eines Baumwollstoffs oder einer Memory-Schaum-Matte. Daher hängt die Auswahl der besten Wahl für Ihr Zuhause wirklich von Ihrem Stil und Ihren Komfortvorlieben ab.

Was ist der Unterschied zwischen einer Badematte und einem Badteppich?

In ihrer einfachsten Form ist ein Badteppich eine dünnere Option, während Badematten zusätzlichen Halt à la Memory-Schaum bieten. Badvorleger bestehen in der Regel aus strapazierfähigen, stark saugfähigen Materialien wie Baumwolle oder Polyester, während Badematten meist über eine weiche Mikrofaserhülle verfügen.

Einer der größten Unterschiede ist jedoch ihre Unterstützung. Die meisten Badematten haben eine Gummi-, Silikon- oder PVC-Unterseite, die ein Verrutschen verhindert, während dies bei Badteppichen normalerweise nicht der Fall ist. Allerdings gibt es einige Optionen für Badteppiche, die über eine Silikonrückseite verfügen, um ein Verrutschen zu verhindern, wie zum Beispiel der luxuriöse Baumwollteppich von Brooklinen.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours