Die Wiederbelebung geliebter Menschen als KI-„Geister“ könnte Ihrer geistigen Gesundheit schaden

Estimated read time 1 min read

Könnte Ihr geliebter Mensch als KI wiedergeboren werden?

Yuichiro Chino/Moment RF/Getty Images

Die Wiederbelebung verstorbener Angehöriger mithilfe künstlicher Intelligenz könnte der psychischen Gesundheit schaden, eine Abhängigkeit von der Technologie schaffen und sogar eine neue Religion anregen, warnen Forscher.

KI-Chatbots Mit Texten aus dem Internet geschulte Personen sind in den letzten Jahren immer leistungsfähiger und überzeugender geworden. Jed Brubaker an der University of Colorado Boulder und Meredith Morris bei Google DeepMind Sagen wir die Möglichkeit, eine solche KI ausschließlich auf den archivierten E-Mails, Textnachrichten und anderen Schriften einer einzelnen Person zu trainieren, um …



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours