Hier ist die Hommage an Taylor Swift, die Sie in Emma Stones Dankesrede bei den Oscars verpasst haben

Estimated read time 1 min read

Emma Stone wurde zweifache Oscar-Gewinnerin, nachdem sie bei den diesjährigen Oscars für ihre Darstellung der Bella Baxter den ersten Platz als beste Hauptdarstellerin belegte Arme Dinger.

In einer tränenreichen Rede begann Emma ihren Dank, indem sie dem Publikum erzählte, dass ihr Kleid kaputt sei, und fügte hinzu: „Ich glaube, das ist passiert, während ich nur Ken bin.“

Sie fuhr fort: „Neulich Abend geriet ich in Panik, wie Sie sehen können, passiert eine Menge – dass vielleicht so etwas passieren könnte, und Yorgos [Lanthimos] sagte zu mir, bitte nimm dich da raus.

„Und er hatte recht, denn es geht nicht um mich. Es geht um ein Team, das zusammenkommt, um etwas zu schaffen, das größer ist als die Summe seiner Teile.“

„Sandra, Annette, Carey, Lily: Das teile ich mit euch. Ich habe große Ehrfurcht vor Ihnen“, sagte sie über ihre Mitnominierten.

Und während Emma ihrem Mann und ihrer Tochter dankte, verwies sie auf a Text von Taylor Swiftwas das Internet natürlich zum Zusammenbruch brachte.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours