Ich kann mich nicht erinnern, wann ich Kate Hudson das letzte Mal in einer so dunklen Lippenfarbe gesehen habe – siehe Fotos

Estimated read time 1 min read

Ich habe das Whiteboard und die trocken abwischbaren Marker nicht herausgeholt, um die Berechnung durchzuführen, aber wenn ich auf der Grundlage sorgfältiger Beobachtung raten müsste, Kate Hudson trägt in 85 Prozent der Fälle eine beige-rosa Lippenfarbe. Selbst wenn sie auf einer besonders glamourösen Veranstaltung ist, ist dieser natürlich aussehende Farbton definitiv ihre erste Wahl – er steht ihrem kalifornischen Mädchen-Flair treu. Die anderen 15 Prozent der Zeit geht sie mutiger mit einem lustigen, klassisches Rot. Aber es sieht so aus, als würde sie für 2024 einen überraschend dunklen Farbton in ihr Repertoire aufnehmen, und ich kann nur an einer Hand abzählen, wie oft ich schon etwas Ähnliches bei ihr gesehen habe.

Hudson wurde zu Besuch gesehen Jimmy Kimmel Live am Montag, 22. Januar, sieht schick und doch lässig aus in Jeans, schwarzen Stiefeln und einem locker gestrickten schwarzen Pullover über einem weißen Button-Down-Hemd. Aber ihr Lippenstift war deutlich weniger zurückhaltend.

Neben dezent schimmerndem Champagner-Lidschatten und strahlender Haut trug die Oscar-Gewinnerin einen supertiefen Beeren-Lippenstift. Das undurchsichtige, violette Rot hatte eine ganz leicht glänzende, seidenmatte Oberfläche, die ihr Lächeln besonders strahlend erscheinen ließ.

Getty Images



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours