Leichte, orgelähnliche Klaviere – Hammond bringt das ultraportable M-Solo Piano auf den Markt (TrendHunter.com)

Estimated read time 1 min read
Hammond hat sein leichtestes und tragbarstes Keyboard herausgebracht – das M-Solo. Mit einem Gewicht von knapp 8 Pfund ist der M-Solo so konzipiert, dass er trotz seiner kompakten Größe den unverwechselbaren Klang der Hammond B-3 authentisch wiedergibt. Ausgestattet mit einer virtuellen „Multi-Touch“-Tastatur fängt das M-Solo das rohe, taktile Erlebnis des Spielens einer klassischen B-3-Orgel ein, verstärkt durch einen hochauflösenden digitalen Leslie-Lautsprecher, der vollständig ausgearbeitete Orgeltöne liefert.

Das M-Solo mit 49 Tasten verfügt über wesentliche Hammond-Funktionen, darunter traditionelle Zugriegel, Vibrato-Chorus, anschlagdynamische Percussion, Transponierungs- und Oktavverschiebungssteuerung sowie zwei vom Benutzer programmierbare Preset-Registerkarten für mehr Komfort.

Bemerkenswert ist, dass das M-Solo über B-3-Sounds hinausgeht und drei periodengenaue Modelle beliebter Transistor-„Combo-Orgeln“, ein Streichensemble aus den 70er Jahren und einen analogen Polysynth mit zwei Oszillatoren bietet. Das Klavier wird außerdem mit einer Tragetasche geliefert

Bildnachweis: Hammond



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours