Mehr als dreißig Zentimeter Haar von Rita Ora sind plötzlich verschwunden – siehe Fotos

Estimated read time 1 min read

Rita Ora Lass die aufdringlichen Gedanken siegen. Wenn Sie schon einmal lange Haare hatten – zum Beispiel: sehr Langes Haar – Sie kennen die Versuchung, die Sie befällt, plötzlich alles abzuschneiden, obwohl Sie (vielleicht aus Erfahrung) wissen, dass Sie es bereuen werden. Es scheint, als hätte Ora dem Impuls nachgegeben, aber so wie ihr schicker neuer Bob aussieht, hat sie es auf jeden Fall getan Nichts bereuen.

Ora trägt ihre Haare schon seit geraumer Zeit superlang und zeigt sich seit einigen Jahren mit hüftlangen Wellen im Meerjungfrauen-Stil auf roten Teppichen. Sie blieb aus gutem Grund so lange bei diesem Look: Er ist wunderschön. Aber „Wenn es nicht kaputt ist, reparieren Sie es nicht“ lindert nicht immer den Drang, einen großen Schritt zu machen.

Getty Images

Am Donnerstag, dem 15. Februar, wurde die britische Sängerin in New York City gesichtet, wo sie in einem voluminösen, aber eleganten neuen Bob kaum wiederzuerkennen war. Innerhalb weniger Stunden wurde gesehen, wie sie beides trug – Der Flippy Bob ist der Schnitt des AugenblicksImmerhin – und mit etwas geraderen Enden. In beiden Fällen wurde die Spitze heimlich auf eine beeindruckende Höhe gebracht.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours