Pflaster mit oktopusähnlichen Saugnäpfen hilft Medikamenten, in die Haut einzudringen

Estimated read time 1 min read

Ein Klebepflaster zur Verabreichung von Medikamenten durch die Haut ist den Tentakeln eines Oktopus nachempfunden

Jihyun Lee et al., ACS Nano Journal 2024

Ein mit oktopusähnlichen Saugnäpfen bedecktes Material könnte eine einfache, nadelfreie Möglichkeit bieten, Medikamente oder andere Behandlungen durch die Haut zu verabreichen.

Um eine weniger schmerzhafte Alternative zur Injektionsnadel zu entwickeln, Jihyun Lee an der Sungkyunkwan-Universität in Südkorea und ihre Kollegen entwarfen ein rechteckiges Pflaster aus weichem, dehnbarem und transparentem Gummi mit einer Länge und Breite von einigen Zentimetern. Eine Seite ist glatt, die andere Seite ist mit Saugnäpfen von jeweils etwa 3 Millimetern Durchmesser versehen. Lee sagt…



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours