Rihannas Version von Film Noir Haar ist zu gleichen Teilen lockig, bauschig und schwungvoll – siehe Fotos

Estimated read time 2 min read

Rihanna ist vieles: Musiker, Gründerin einer Beauty-Marke, einer der am besten gekleideten Menschen auf dem Planeten, Mutter von zwei bezaubernden Söhnen und jetzt … ein Film-Noir-Star? Naja, so ungefähr. Rihanna und ihr Partner A$AP Rocky haben das beliebte 40er-Jahre-Genre auf ihre eigene Art und Weise promotet Lux Balm von Fenty Beauty, ultra-feuchtigkeitsspendender Kirsch-Lippenbalsamkomplett mit Rihs Interpretation von Film-Noir-Femme-Fatale-Haaren.

Im Schwarz-Weiß-Kurzfilm mit dem Titel Geboren zum Stehlen: Deins, meins, unser, Rihanna spielt eine „stilvolle Dame“, die „merkwürdige Möglichkeiten hat, ihre Zuneigung zu zeigen“ – nämlich den Lippenbalsam ihrer Partnerin zu streichen. Der Star setzt für das Video auf Retro-Glamour und trägt ihre Haare in einem kurzen, flauschiger, lockiger Bob. Ihr Haar ist viel dunkler als das honigblonder Farbton Zuletzt war sie sportlich aktiv, passend zu der Lippenbalsam stehlenden Füchsin, die sie in dem Kurzfilm spielt. Der Bob ist tief zur Seite gescheitelt, wie es bei vielen Frisuren aus den 40er- und 50er-Jahren oft der Fall war, mit ein paar geschwungenen kleinen Locken, die ihr über die Stirn fallen. Die Locken im oberen Teil sind definierter und entwickeln sich zu einem Puffy Wolke aus gebürsteten Locken in der Nähe ihrer Wangenknochen und hinunter über ihr Kinn, knapp über ihren Schlüsselbeinen. Es ist auf jeden Fall retro-inspiriert, aber auf die Art von Rihanna gemacht: unglaublich cool, zeitlos und dennoch topaktuell und wird bestimmt auf einer Million Moodboards landen.



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours