Virtuelle Einkaufskarten für Lieferanten – ConnexPay führt die virtuelle ConnexPay Flex-Karte mit variablem Zinssatz ein (TrendHunter.com)

Estimated read time 1 min read
Das Zahlungstechnologieunternehmen ConnexPay hat einen neuen virtuellen Kartendienst namens ConnexPay Flex eingeführt, der es Unternehmen ermöglicht, die Lieferantenakzeptanz und den Gewinn zu steigern. ConnexPay Exclusives bietet eine Reihe von Zahlungsoptionen, die Kunden Zugang zu über 30 Zahlungstarifoptionen und erhöhter Flexibilität bieten. ConnexPay wurde kürzlich um Zahlungen in kanadischen Dollar (CAD) erweitert.

ConnexPay gilt als Pionier im Bereich der Zahlungstechnologie. Es gehörte zu den ersten Unternehmen, die sowohl PayIn- als auch PayOut-Prozesse in einer einheitlichen Plattform integriert haben, die speziell auf B2B-Zahlungen zugeschnitten ist. Dieser innovative Ansatz rationalisiert Zahlungsabläufe und bietet Unternehmen eine umfassende Lösung zur effizienten Verwaltung ihrer Finanztransaktionen.

Der neue Service von ConnexPay ermöglicht es Kunden, sich an Lieferantenpräferenzen anzupassen und gleichzeitig Kartenausgaben und Umsatzgenerierung zu optimieren.

Bildquelle: Stokkete



Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours