Was ist Ryeqo, das kürzlich zugelassene Medikament gegen Endometriose?

Estimated read time 5 min read

Für Frauen, bei denen Endometriose diagnostiziert wird, ist dies oft mit einer langen Zeit chronischer Schmerzen und Krämpfen verbunden beeinflusst ihr tägliches Leben. Es handelt sich um eine Erkrankung, die sowohl schwer zu diagnostizieren als auch zu behandeln ist, und viele Frauen benötigen beides Operation oder regelmäßige Medikamente.

Ein Medikament namens Ryeqo wurde gerade für die Vermarktung speziell gegen Endometriose zugelassen, obwohl es in Australien bereits zur Behandlung einer anderen Erkrankung erhältlich war.

Frauen, die das Medikament benötigen, müssen ihren örtlichen Arzt konsultieren und da es noch nicht im Pharmaceutical Benefits Scheme enthalten ist, müssen sie die vollen Kosten für das Skript bezahlen.



Mehr lesen:
Menschen mit Endometriose und PCOS warten jahrelang auf eine Diagnose – möglicherweise ist die Einstellung zu den Schmerzen von Frauen schuld


Was macht Ryeqo?

Endometriose betrifft 14 % der Frauen im gebärfähigen Alter. Obwohl wir die Ursache nicht vollständig verstehen, deuten die Beweise darauf hin, dass sie auf Körpergewebe zurückzuführen ist, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt (Endometrium genannt), und das außerhalb der Gebärmutter wächst. Dies verursacht Schmerzen und Entzündungen, die die Lebensqualität beeinträchtigen und auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können.

Ryeqo ist eine Tablette, die drei verschiedene Wirkstoffe enthält: Relugolix, Östradiol und Norethisteron.

Relugolix ist ein Medikament, das ein bestimmtes Peptid daran hindert, andere Hormone freizusetzen. Es wird auch in der verwendet Behandlung von Prostatakrebs. Östradiol ist ein bei Frauen natürlich vorkommendes Östrogenhormon, das hilft, den Menstruationszyklus zu regulieren und in verwendet wird Hormontherapie in den Wechseljahren. Norethisteron ist ein synthetisches Hormon, das häufig in Medikamenten zur Empfängnisverhütung verwendet wird verzögern die Menstruation und helfen bei starken Menstruationsblutungen.

Alle drei Komponenten wirken zusammen, um die Östrogen- und Progesteronspiegel im Körper zu regulieren, die zur Endometriose beitragen, und so deren Symptome zu lindern.

Relugolix senkt den Gesamtspiegel von Östrogen und Progesteron im Körper. Das Östradiol gleicht den Östrogenverlust aus, da ein niedriger Östrogenspiegel Hitzewallungen (auch Hitzewallungen genannt) und einen Verlust der Knochendichte verursachen kann. Und Norethisteron blockiert die Wirkung von Östradiol auf die Gebärmutter (wo zu viel Gewebewachstum unerwünscht ist).



Mehr lesen:
Eine neue staatliche Untersuchung wird die Schmerzen und Behandlung von Frauen untersuchen. Wie und warum ist es anders?


Ist es wirklich neu?

Der Hersteller von Ryeqo behauptet, es sei das erstes neues Medikament gegen Endometriose in Australien seit 13 Jahren.

Aber alle drei Wirkstoffe in Ryeqo werden seitdem einzeln verwendet 2019 oder früher.

Ryeqo ist in Australien erhältlich seit 2022, war aber bislang nicht speziell bei Endometriose indiziert. Es war ursprünglich für die Behandlung von zugelassen Uterusmyomedie einige teilen häufige Symptome mit Endometriose und haben damit verbundene Ursachen.

Neben Ryeqo sind in der aktuellen medizinischen Leitlinie weitere Medikamente gegen Endometriose aufgeführt, die zum Teil ebenfalls erst kürzlich zugelassen wurden.

Die orale Medizin Dienogest wurde im Jahr 2021 zugelassen, und es wurden kürzlich eine Reihe injizierbarer Medikamente gegen Endometriose zugelassen, wie z Sayana Press im Jahr 2023.

Sie können die Antibabypille nicht mit Ryeqo einnehmen, aber das Endometriose-Medikament könnte sie ersetzen.
Shutterstock

Wie man es einnimmt und was man nicht tun sollte

Ryeqo ist eine einmal täglich einzunehmende Tablette. Sie können es mit oder ohne Nahrung einnehmen, es sollte jedoch jeden Tag etwa zur gleichen Zeit eingenommen werden.

Es wird empfohlen, dass Sie innerhalb der ersten fünf Tage nach Beginn Ihrer nächsten Periode mit der Einnahme von Ryeqo beginnen. Wenn Sie zu einem anderen Zeitpunkt während Ihrer Periode beginnen, kann es zu anfänglichen unregelmäßigen oder stärkeren Blutungen kommen.

Da es sowohl synthetische als auch natürliche Hormone enthält, können Sie die Antibabypille und Ryeqo nicht zusammen anwenden. Da Ryeqo jedoch Norethisteron enthält, kann es auch zur Empfängnisverhütung verwendet werden Es dauert mindestens einen Monat, bis die Wirkung einsetzt. Wenn Sie also Ryeqo einnehmen, sollten Sie zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels einen Monat lang ein nicht-hormonelles Verhütungsmittel – beispielsweise Kondome – verwenden.

Ryeqo ist möglicherweise mit anderen Arzneimitteln unverträglich. Es ist möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn Sie Arzneimittel gegen Epilepsie, HIV und AIDS, Hepatitis C, Pilz- oder Bakterieninfektionen, Bluthochdruck, unregelmäßigen Herzschlag, Angina pectoris (Brustschmerzen) oder Organabstoßung einnehmen. Sie sollten Ryeqo auch nicht einnehmen, wenn Sie einen Lebertumor oder eine Lebererkrankung haben.

Das Mögliche Nebenwirkungen von Ryeqo ähneln denen oraler Kontrazeptiva. Bei jedem Arzneimittel, das Östrogen oder Gestagen enthält, besteht das Risiko von Blutgerinnseln, was bei Ryeqo der Fall ist. Weitere mögliche Nebenwirkungen sind Knochenschwund, eine Verringerung des Menstruationsblutverlusts oder das Ausbleiben Ihrer Periode.



Mehr lesen:
Was ist ein TENS-Gerät? Kann es meine Regelschmerzen oder Endometriose lindern?


Im Moment ist es teuer

Ryeqo kann jetzt in Australien verschrieben werden. Sie sollten daher mit dem Arzt, den Sie normalerweise wegen Ihrer Endometriose konsultieren, besprechen, ob Ryeqo für Sie geeignet ist.

Obwohl der Hersteller einen Antrag beim Pharmaceutical Benefits Advisory Committee eingereicht hat, wird er noch nicht von der australischen Regierung subventioniert. Dies bedeutet, dass, anstatt das zu bezahlen normaler PBS-Preis von bis zu 31,60 A$Es wurde berichtet, dass dies der Fall sein könnte kostet bis zu 135 $ für einen Monatsvorrat. Der Ausschuss wird auf seiner Sitzung im nächsten Monat darüber entscheiden, ob Ryeqo subventioniert werden soll.





Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours