Wie Issa Rae all die Jahre ihre Schärfe bewahrt hat

Estimated read time 2 min read

Locken: Der wichtigste Beauty-Tipp, den Sie je erhalten haben, ist…

Rae: Ehrlich gesagt, das weiß jeder, aber nur als fauler Mensch, der nicht mit Make-up schläft und nicht mit Make-up fliegt. Joanna Simkin, meine Visagistin, führt eine „Bare in the Air“-Kampagne durch, nur um sicherzustellen, dass die Leute wissen, wie ungesund es ist, mit Make-up im Gesicht zu fliegen. Ich halte mich nicht immer an die Regeln, aber ich weiß, dass es schlecht für dich ist.

[Editor’s note: Bare in the Air is an unofficial social campaign that Simkin started “to make sure everybody was taking proper care of their skin while traveling,” according to Simkin. The makeup artist adds that she is “working on some TSA-approved goodies people can pack in their carry-ons to continue to love their skin in flight.”

Allure: How have you kept your hair so healthy all these years?

Rae: I was not taking care of my hair for a while because I didn’t know how to. Getting involved with Sienna Naturals and understanding the root of hair health has helped me. Working with [hair stylist] Felicia Leatherwood hat auch geholfen – sie hat einen sehr engen und intimen Zugang zu meiner Kopfhaut.

Ich lasse meine Haare auch einfach viel ruhen, wenn ich kann. Manchmal bedeutet das, dass ich niemanden sehe. Manchmal bedeutet das, dass ich die Kamera auf Zoom schalte, damit ich sicherstellen kann, dass meine Haare offen, frei und mit Feuchtigkeit versorgt sind, ohne sie frisieren oder zu einem festen Pferdeschwanz oder Dutt binden zu müssen.

Locken: Was gefällt Ihnen an der Vorbereitung am besten?

Rae: Mach mein Gesicht. Ich pflege gerne ein sauberes Gesicht mit Lippen, Mascara, färbe meine Augenbrauen und trage eine Brille auf. Das ist meine Uniform. Es macht mich glücklich, unverblümt zu sein.

Locken: Was gefällt Ihnen bei der Vorbereitung am wenigsten?

Rae: Manchmal mache ich meine Haare, weil ich so akribisch bin. Es ist ein Prozess.

Locken: Wie würden Sie den charakteristischen Look von Issa Rae beschreiben?

Rae: Dazu ein nacktes Gesicht und eine Brille, ein hoher Dutt, T-Shirt, Jeans und Chucks.

Locken: Welcher Teil Ihres Gesichts gefällt Ihnen am besten?

Rae: Das ist so lustig, darüber habe ich noch nie nachgedacht, aber … mein Lächeln.





Image Source

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours